Veranstaltungen im Keltenmuseum Hallein

Liebe Freundinnen und Freunde des Keltenmuseum Hallein, das Team des Keltenmuseum Hallein hat Kulturvermittlung neu gedacht und präsentiert zwei neue Veranstaltungsformate: Museum im Garten & Kulturdialoge!

Mittwoch, 27. Mai 2020, 14-16 Uhr

Museum im Garten: Machen Sie Geschichte!

Wie haben Sie die Corona-Krise erlebt? Wie hat sich dadurch Ihr Alltag verändert?

Eine Gesprächsrunde, moderiert von Kulturvermittlern, umrahmt von talentierten Musikern…

Im gemütlichen Ambiente unseres Museumsgartens unterhalten wir uns über die Erfahrungen der letzten Wochen.

Da die Konservierung von Geschichte eine der Kernaufgaben des Museums ist, werden die Gespräche aufgezeichnet und als Zeitdokumente in das Stadtarchiv Hallein aufgenommen.

Kosten: nur Museumseintritt

Weitere Termine: Samstag, 30. Mai 2020, 10-12 Uhr & Sonntag, 31. Mai 2020, 14-16 Uhr

Freitag, 5. Juni 2020, 14-16 Uhr

Kulturdialoge: Ausgestorbene Berufe

Aktuell beschäftigen uns Veränderungen im Berufs- und Schulalltag. Welche Berufe gab es früher, die lange ausgestorben sind und warum sind sie verschwunden? Entdecken Sie Kleitzer und Salzgeherinnen!

Kosten: nur Museumseintritt

Samstag, 6. Juni 2020, 10-12 Uhr

Museum im Garten: Von der Pfleg zum Museum

Erfahren Sie die bewegte Geschichte des Gebäudes in das vor 50 Jahren das Keltenmuseum Hallein eingezogen ist. Bereits die Salzburger Erzbischöfe gingen hier ein und aus. Hier wurden Dokumente verfasst und der (Salz-) Reichtum des Landes verwaltet.

Kosten: nur Museumseintritt

Hinweis: Die aktuellen Bestimmungen der Bundesregierung sehen vor, dass maximal 9 Personen an den Veranstaltungen teilnehmen dürfen. Wir bitte Sie daher um Anmeldung unter +43 6245 80 783 oder keltenmuseum(at)keltenmuseum.at. Bei Überbuchung werden mehrere Gruppen gebildet und Zeitfenster eingerichtet.