Schweiz – Museum für Archäologie Thurgau: Römer oder romanisierte Kelten?

Führung 9. Dezember 2018: Wer waren eigentlich die Menschen um Christi Geburt?
Hansjörg Brem, Archäologe; Eintritt frei

Datum
Sonntag, 9. Dezember

Uhrzeit
10.30 Uhr

Ort
Museum für Archäologie Thurgau
Freie Strasse 24
8500 Frauenfeld
Schweiz

Web
https://archaeologie.tg.ch/

Hintergrundinfos

Das Museum zeigt archäologische Funde aus dem Kanton Thurgau seit dem Neolithikum. Ein Schwerpunkt liegt auf den Pfahlbausiedlungen am Bodensee. Zahlreiche Holzfunde aus Feuchtbodenerhaltung ermöglichen dendrochronologische Datierungen. Die frühe Römerzeit in der Region ist durch die Siedlung Tasgetium (Eschenz) vertreten. Dazu kommen Wechselausstellungen und die Demonstration von archäologischen Arbeitsmethoden. Regelmäßig werden Themenführungen, museumspädagogische Aktionen und Exkursionen angeboten.