Nepal-Schamanen in Feldkirch und Bad Mitterndorf Juni 2018

Der Jankhri-Schamanismus Nepal`s wird seit Jahrtausende unverändert praktiziert. Viele Elemente sind durch eine ähnliche, und sogar teilweise gleiche, spirituelle Geschichte gemeinsam. Es ist ist immer wunderbar sich von einer lebendigen Metaphysik inspirieren zu lassen.

Dazu erfreuen wir uns des Besuches zweier Jankhri (Schamanen) aus Kathmandu, die wir bereits seit Jahren kennen, deren Wahrhaftigkeit in ihren Herzen zu sehen ist und die uns dabei unterstützen, unsere Transzendenz wieder zu beleben.

Wir freuen uns auf Subin Rai, dem Sohn und Nachfolger unseres großen Lehrer Mohan Rai, und Sherpa Dawa, die Ruhe in Person.
siehe: himalayanshamans.com/
Sie werden uns erzählen welche Folgen Deine Arbeit mit der Anderswelt, der Nichtalltäglichen Wirklichkeit auf Dich hat.
Sie werden von dem Zusammenspiel und Grenzüberschreitungen der Dimensionen sprechen.
Sie werden uns wieder Kraft geben, Nationen übergreifend, für Frieden, Respekt und Wertschätzung zu leben.

1. Seminar
08. – 10. Juni 2018 in Feldkirch im Integralen Seidr Institut
Beitrag: 290,-, mitbringen: Trommel, gute Laune, offenes Herz
ab Freitag 1400 Uhr bis Sonntag ca. 1500 Uhr
Anmeldung, Informationen für Seminar und eventuell Unterkunft: 0699 133 032 31 Arwen Arihildr

2. Seminar
15. – 17 Juni 2018 in Bad Mitterndorf
Beitrag: 290,-, mitbringen: Trommel, gute Laune, offenes Herz
ab 1400 Uhr bis Sonntag ca. 1500 Uhr
Anmeldung, Informationen für Seminar und eventuell Unterkunft: 0650 2588 588 Fr. Mag. Pelant

Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung
Integrales Seidr Institut
Eilleen Aribeth
eins.or.at/jankhri-schamanin/