Latènezeitliches Gräberfeld in Saulheim gefunden

Saulheim ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz. Mitte April 2018 hat man bei Bagagerarbeiten in Sauheim ein antikes Gräberfeld gefunden. Gesamt hat man in etwa 20 Gräber gefunden.

Anfänglich war es jedoch unklar aus welcher Zeit die Gräber stammen. Doch zwei Fibelstücke aus Eisen und Bronze lieferten die zeitliche Datierung; die Gräberfelder stammen aus der Latènezeit.

Aus der Latènezeit wurden aber bereits früher in der Nähe von Saulheim unweit der Autobahn ein Gräberfeld entdeckt. Kein Wunder, denn Rheinhessen war flächendeckend von den Kelten besiedelt, die das fruchtbare Becken kultivierten.

Ob auch der Menhir der auf der Landesstraße 401 in Höhe von Ober-Saulheim steht auch in die Zeit der Kelten zu datieren ist, kann man nicht genau sagen, fest steht aber, dass sich um den “langen Stein” viele den Sagen ranken.