Keltengolf-Parcours in Asparn/Zaya

Die Kelten stehen im Weinviertel hoch im Kurs. So gibt es in Asparn seit letztem Jahr einen Keltengolf-Parcours. Noch bis zum 31.10.2017 hat man das Vergnügen, dieses Spiel zu spielen.

Als Grundlage für das Keltengolf dient die Geschichte der Ortschaft Asparn/Zaya. Der Parcours erstreckt sich rund um die Schlossanlage in Asparn. Gespielt wird in sieben Stationen das Märchen “Der alte Druide”. Die Holzkugeln werden mit Keltengolfschläger geschlagen, sie haben die Form einer Sichel. Sportliche Grundvoraussetzung oder Golf-Kenntnisse benötigt man für dieses Spiel jedoch nicht.

Bei der Ausgabestelle erhalten die Spieler einen Spielblock mit Beschreibung. Das Spiel ist für Kinder von 6 bis 14 Jahre geeignet und dauert in der Regel etwa eine Stunde. Das Spiel kostet 3 EUR pro Teilnehmer.