Keltenfest in Nagold

Nagold besinnt sich seit 2003 im zweijährigen Rhythmus seiner keltischen Ursprünge (immerhin geht schon der Ortsname „Nagold“ sehr wahrscheinlich auf den keltischen Namen für den hier fließenden Fluss zurück) und feiert am 22. & 23. Juli 2017 das Nagolder Keltenfest.

Alle zwei Jahre verwandelt sich Nagold‘s Stadtpark in ein kleines keltisches Dorf. Dort erwartet den Besucher Geschichte zum Anfassen. Die Kultur der Kelten und ihre Mythen faszinieren auch heute noch. Rund um den keltischen Großgrabhügel „Krautbühl“ lagern zahlreiche Handwerker, Händler und Familien, die ihre Handwerkskunst präsentieren und das Leben als Kelte, Römer und Alemanne darstellen. Neben dieser prächtigen Zeitreise erleben die Besucher noch ein weiteres Spektakel: Die schwäbischen Highland Games! Der urige Wettkampf der Clans ist eine sportliche Herausforderung und bereitet Akteuren und Besuchern großen Spaß. Musik, Aktionen für Kinder und eine rustikale Bewirtung mit Keltenbier runden das Programm ab.

Programm für beide Veranstaltungstage:

SAMSTAG | 22.07.2017

– Living History | Gelebte Geschichte

– Töpferwettbewerb für KINDER

– Bastelprogramm für KINDER

– Einzug der Clans – Schwäbische Highland Games I (evtl. mit Abendspielen)

– After Games Party mit Unplugged Music

SONNTAG | 23.07.2017

– Living History | Gelebte Geschichte

– Kreativwerkstätten für KINDER

– Bastelprogramm für KINDER

– Schwäbische Highland Games II inkl. Siegerehrung

– Unplugged Music am Nachmittag

Weitere Inforamtionen unter: www.nagold.de/Kelten