In einem Workshop Textilien färben wie einst die Kelten

Archäologische Funde aus Hallstatt belegen, dass man zur damaligen Zeit bereits Textilien und Stoffe gefärbt hat. Die Farbstoffe fanden die Menschen in der Natur.

In der jüngeren Vergangenheit beschäftigte sich der Oberösterreichische Verein “Freunde der Archäologie” intensiv mit den Färbetechniken der Bronze- und Eisenzeit. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden nun in einem Workshop dargelegt. Bei diesem Workshop lernen die TeilnehmerInnen Stoffe mit diesen damals verwendeten Naturfarben zu färben.

Der nächste Workshop findet am 8. August im Museum Atarhof, Landungsplatz 1
4864 Attersee am Attersee, statt, Anmeldungen unter Tel. 0664 / 40 36 704