Federseemuseum Bad Buchau: Die Kelten: Nah dran und mittendrin

Die Keltengruppen „HDGM“ und „Carnyx“ haben sich der lebendigen Geschichtsdarstellung verschrieben und gehören zu den renommiertesten Living-History-Gruppen in Süddeutschland. Spezialisiert auf Handwerk, Wirtschaftsweise und Kriegskunst setzen sie eine der spannendsten vorgeschichtlichen Epochen informativ und gekonnt in Szene.

So auch am Pfingstsonntag 20.05. & am Pfingstmontag 21.05. , jeweils von 10 – 18 Uhr im Federseemuseum Bad Buchau in Baden Württemberg. Über den Weg der „Living History“ möchte das Federseemuseum die Geschichte der Kelten anschaulich präsentieren und für die Besucher erlebbar machen. Beeindruckend und unmittelbar wird das archäologische Freigelände dabei einmal mehr zur Bühne für ein lebendiges und zugleich authentisches historisches Geschehen mit über zwei Dutzend Darstellern.

Pfingsten, So, 20. und Mo, 21. Mai jeweils 10-18Uhr: Die Kelten: Nah dran und mittendrin – Livig history mit keltischem Lagerleben